Nähworkshops in der Jungen Linde

Seit geraumer Zeit sind sie ein fester Baustein im Kulturangebot der Jungen Linde: die beliebten Näh-AGs in Kooperationen mit der Goetheschule Einbeck sowie der IGS Einbeck. Nun wird das emsige Geratter der Nähmaschinen im Kreativraum der Jungen Linde bald auch im Rahmen von Workshops erklingen, zu denen sich dann nicht nur Schülerinnen und Schüler, sondern alle mit Interesse am Nähen anmelden können.

„Es ist phantastisch, dass Wiebke Maak und Annemarie Weber mit ihrem Label WieAnnGenäht zukünftig die Nähkurse in unserer schönen Soziokultur- Villa geben.“, so Patricia M. Keil.

Doch wer und was steckt eigentlich hinter WieAnnGenäht?

Wiebke und Annemarie haben sich 2016 bei einem Geburtsvorbereitungskurs kennengelernt. Hieraus ist eine tolle Freundschaft mit der gemeinsamen Liebe zum Nähen entstanden. Annemarie hat erste Näherfahrungen schon während der Schul- und Ausbildungszeit gesammelt und ihre Nähmaschine begleitet sie bereits seit 11 Jahren. Wiebke träumte während der Schulzeit zwar schon vom Nähen, aber konnte diesen Wunsch erst 2016 mit dem Besuch eines Nähkurses realisieren.

Beiden Kursleiterinnen war schnell klar, dass sie aus ihrem Hobby etwas mehr machen möchten. Durch erste Nähtreffen, die sie für lernwillige Freunde organisierten, merkten beide wie viel Freude es macht anderen das Nähen und alles drum herum beizubringen.

Als das Schicksal im Sommer 2020 Wiebke und Annemarie mit Patricia zusammenführte war relativ schnell klar, dass hier eine tolle kreative Zusammenarbeit entsteht. Und nichts lässt die Kreativität und Motivation mehr wachsen als ein gemeinsames Label.

Kontakt zu den Projektleiterinnen: 

Wiebke Maak
Anne Weber

Folgt WieAnnGenäht und abonniert den Newsletter!

eMail: naehelsen@jungelin.de

Auch über Facebook halten wir Euch immer auf dem neusten Stand:

https://www.facebook.com/wiebkeundannemarie/

Tel: 0 55 61 / 79 39 580

Wir warten auf Gewissheit dazu, in welcher Form wir unsere beliebten Nähkurse hoffentlich bald wieder durchführen dürfen. Die Coronaregeln sind ja leider alles andere als planbar. Bis wir hier also mehr mitteilen können, nutzen wir die frühlingshaften Tage dazu, großen … weiterlesen... “Warten auf frühlingshafte Tage mit der Kraft vieler Traktoren”

Die KVHS ist seit geraumer Zeit ein wichtiger Partner der Jugend- und Soziokulturvilla Junge Linde. Seien es die Integrationskurse im Bereich Deutsch als Fremdsprache oder auch Jugendprogramme wie z.B. das regelmäßig in der JuLi realisierte Ferienprogramm „TalentCampus“.

Im Rahmen der … weiterlesen... “„Neue“ Tische für Junge Linde”