Veranstaltungen

Dieses Jahr wird am Samstag den 2. Oktober auf dem Grundstück der Jungen Linde ein buntes Herbstfest rund um den Apfel gefeiert. Das aktive Apfelfest wird in diesem Jahr von vielen Naturfreunden durchgeführt und ist seit 2008 ein Magnet für Familien und Freunde des Apfels.
Mit dem diesjährigen Apfelfest wollen die Kulturveranstalter speziell Kindern viel Freude am Herbst, an der Ernte, am Saftmosten und am geselligen Beisammensein bereiten. Der Kern des Apfelfestes wird auch in diesem Jahr wieder der legendäre Apfelpflückwettbewerb sein. Das Team mit der kreativsten Apfel-Anhängergestaltung kann den Kreativpreis erhalten und das Team mit dem größten Ernteergebnis als Kraftmeister gekürt werden – so wird der einzigartige, handgeschnitzte Holz-Wanderpokal einen neuen Platz finden. Alle Naturfreunde können ihre gepflückten Äpfel zum Apfelfest mitbringen und an der mobilen Moststation bei der Apfelsaftentstehung zusehen oder sogar selbst zum Apfelmoster werden.
Die Möglichkeit Eichen-Pate zu werden besteht für Interessierte, denn was ist nachhaltiger als einen Baum zu pflanzen. Dirk Holtz aus Negenborn hat in den letzten Monaten rund 50 kleine Bäumchen hochgezogen und gemeinsam wird geschaut, welche Gemeinschaftsaktion aus der Pflanzung entstehen kann. Natürlich darf die umweltfreundliche Lastenrad Initiative BOLLE nicht fehlen, die es seit einiger Zeit vormacht, wie man auch ohne Auto auskommt. Und das Team vom Projekthaus K20 Salzderhelden wird das Apfelfest bereichern.
Einen Apfelwurm schmieden, ein HolzApfelTeelicht kreieren locken an dem Samstag in die Junge Linde und auch YoungART wird zum Gelingen des Apfelfestes beitragen, indem die Kinder in einen geschminkten Apfel verwandelt werden, es können schöne bunte Apfelbilder gemalt werden und verschiedene Apfelspiele sollen den großen und vor allem auch kleinen Festbesuchern die Nachmittagsstunden noch einmal versüßen.
Ein musikalisches Hightlight ist das Familienkonzert mit Herrn Müller und seiner Gitarre, der es schafft die Kinder und Eltern so zu begeistern, dass es ein absolutes MitMachKonzert wird! Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kuchenspenden werden gern noch am Freitag in der TangoBrücke von 13-18 Uhr entgegengenommen. Weiteres Info zum Apfelfest unter www.jungelin.de
Vorabernte-Ausflug
Alle Herbstfreunde sind dazu aufgerufen, bereits diese Woche einen ersten kleineren Ernteausflug zu starten, damit die mobile Moststation am Samstag gleich zum Start um 11:00 Uhr ohne zu Warten mit dem fleißigen Mosten beginnen kann. Kontakt: patricia@jungelin.de