Veranstaltungen

Interpretiert, verändert und absolut neu gedacht sind viele Arbeiten der Schülerinnen und Schüler an der BBS Einbeck, die sich im Unterricht seit April mit dem Einbecker Maler Franz Cestnik – im Rahmen des Cestnik Jahres – beschäftigen. Der XXL-Cestnik-Harlekin hat das Schulgebäude in eine neue Kunstdimension geführt – junges Denken, Kreativität und eine tolle Kooperation haben die letzten Wochen geprägt. Natürlich werden die Werke der Öffentlichkeit präsentiert und so laden die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 der Fachoberschule Gestaltung, Berufseinstiegsschule Gesundheit und Soziales (BEGS 1), der Berufsfachschule Sozialpädagogische Assistenz (SO2T) und der Fachschule Sozialpädagogik (FP1a und FP2T) mit ihren Unterrichtsergebnissen zu ihrer Ausstellung in die Junge Linde am Hubeweg 1 ein.

Besichtigung nach Vereinbarung jederzeit möglich. Kontakt: patricia@jungelin.de / 0179 1229129